TSG Bad Harzburg von 1890 e.V.

Unsere Sportstätten in Bad Harzburg

Hier möchten wir Ihnen einen schnellen Überblick über unseren Sportstätten geben. Am Ende dieser Seite finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Sportstätten, die in Bad Harzburg vorhanden sind.

Sportpark an der Rennbahn

Herbrink 30, 38667 Bad Harzburg

Die am 1.Juli 2005 fertigstellte Sportanlage ist mit der Geschäftsstelle der TSG Bad Harzburg das "Zentrum" aller Sportstätten, die der TSG Bad Harzburg zur Ausübung des vielfältigen Sportangebotes dienen.

Die Anlage verfügt über einen Rasen-, Hart- sowie Kunstrasenplatz und ist damit die "Heimat" aller Fußballer, vom jüngsten bis ältesten Spieler, sowie der Fans der TSG Bad Harzburg. Hier finden alle Trainingseinheiten und Spiele von den kleinsten "Ballkünstlern" bis hin zu den "alten Hasen" statt.

Die Anlage wird auch von Fußballmannschaften höherer Spielklassen im Rahmen eines Trainingslagers, wegen der Möglichkeiten bei jedem Wetter zu trainieren und der guten Lage, gern genutzt. So konnten wir schon Nationalmannschaften sowie Nachwuchskader aus der 1. und 2. Fußball-Bundesliga hier begrüßen.

  

 

Leichtathletikzentrum Bad Harzburg

Planstraße, 38667 Bad Harzburg - OT Harlingerode

"Alles Neu macht der Mai", sagt ein Sprichwort und das ist für die Leichtathletinnen und Leichtathleten der Stadt Bad Harzburg dann auch im Mai 2008 war geworden.
Mit dem neuen Leichtathletikzentrum Bad Harzburg im Ortsteil Harlingerode wurde eine moderne Anlage geschaffen, die im Landkreis Goslar und auch darüber hinaus seines gleichen sucht. Die Anlage entspricht den Vorschriften des DLV, bezüglich einer modernen Wettkampfstätte, die über alle Wettkampfanlagen und dem erforderlichen Gerätearsenal verfügt.
Neben der 400 Meter Tartanbahn, ist ein Bereich für die Kugelstoß-Wettbewerbe geschaffen, der extra etwas neben der Laufbahn platziert wurde. Hier können die starken Frauen und Männer ungestört auf die "Jagd nach Zentimetern" gehen.
In das Oval der Laufbahn sind neben dem Rasenplatz, drei Weitsprung- und eine Dreisprunganlage, ein Wurfring mit Schutzkäfig für den Diskus- und Hammerwurf sowie zwei Hochsprunganlagen integriert. Für die Speerwerfer/innen ist auch natürlich eine Anlaufbahn vorhanden.
Die Spezialisten des Stabhochsprungs haben die besten Vorssetzungen für einen Wettkampf, denn die Vorrichtungen sind auf der Anlage fest installiert. Der Wettbewerb des Hindernislaufes kann mit dem obligatorischen Wassergraben durchgeführt werden. Der Wassergraben ist erst nach richtigem Hinsehen zu erkennen ist, denn er ist abgedeckt und kann bei Bedarf für den Wettkampf freigegeben werden.
Auf der Anlage sind alle erforderlichen Geräte für die vielfältigen Wettbewerbe der Leichtathlethik vorhanden.

In neu geschaffenen Umkleideräumen haben alle Akteure ein ansprechendes Umfeld zur Vor- und Nachbereitung auf den Wettkampf. Es ist an alles gedacht und damit sind beste Bedingungen für die Vereine der Stadt Bad Harzburg gegeben.
Wir sagen der Stadt Bad Harzburg und der KTW herzlichen Dank für die Schaffung diese Vorzeigeanlage. Die Stadt Bad Harzburg bietet mit dieser Anlage, in Ergänzung zum Sportpark an der Rennbahn und der Galopprennbahn, ein Angebot für den Breitensport und den Individualsport, die in Niedersachsen sicher einzigartig ist und auch für lange Zeit bleiben wird.

 

  

Sporthalle in der Grundschule Bündheim

Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 46, 38667 Bad Harzburg

Hier ist die "Heimat" unser Turnabteilung. Unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter stehen hier für das Kleinkinderturnen, Kinderturnen, Gymnastik, Aerobic, Gesundheitssport sowie für das Männerturnen, Gerätturnen, Leistungsturnen und dem bei allen Generationen beliebten Jazztanz zur Verfügung.

 

Sporthalle Werner-v.-Siemens-Gymnasium

Herzog-Wilhelm-Str. 25, 38667 Bad Harzburg

In dieser Halle kann die Badmintonabteilung aufgrund der guten Lichtverhältnisse ihre Trainingseinheiten und Wettkämpfe austragen.

Anfahrtshinweis: Die Sporthalle ist nur über den Parkplatz des Rathauses Bad Harzburg, Forstwiese zu erreichen.

 

 

Gerhart-Hauptmann-Schule

Wichernstraße 7, 38667 Bad Harzburg

Die hier vorhandene Sporthalle bietet in den Wintermonaten die Möglichkeiten ein regelmäßiges Training für unsere jüngsten Fußballer durchzuführen. Mit der zentralen Lage in der Stadt ist gerade in den Wintermonaten die Anfahrt für alle Beteiligten recht vorteilhaft.

 

Deilich - Sporthalle (Realschule Bad Harzburg)

Deilichstraße 12, 38667 Bad Harzburg

Die Deilich - Sporthalle ist eigentlich die Heimat der Handballer der HSG Bad Harzburg. In den Wintermonaten können unseren kleinsten Fußballern hier ihr Training abhalten, um sich die technischen Finessen und die Fitness für die Sommersaison zu holen.

Hallenveranstaltungen der Fußballer aller Altersklassen werden in der Wintersaison hier durchgeführt. Mit der Zuschauertribüne hat dann auch jeder Besucher immer den richtigen "Überblick" und kann das Geschehen auf dem Parkett gut verfolgen.